Gedanke des Monats - Mai 2021

Was Jesus für mich ist?

Einer der für mich ist.
Was ich von Jesus halte?
Daß er mich hält.

(Lothar Zenetti)

Jede/r einzelne hat diese Zusage und kann mit diesem wohl einzigartigen Rückhalt wirken. Wie schön ist es doch niemals wirklich allein zu sein, auch wenn ich mich gerade mal nicht von den anderen verstanden fühle. In Zeiten von „Ohnmacht“ bleibt mir dieser „letzte“ Trost.
Und indem ich zu Jesus gehöre, ist immer ein Teil von Ihm bei mir. Und so kann auch ich für meinen Nächsten an Jesus stelle wirken.

Denn:  Es steht immer einer neben uns, der unsere Liebe braucht.

Euer
WD (Wolfdieter Protzer)