Fatherscamp

das Erlebnis für Väter mit ihren Kindern
Termine:
Ort:
einmal im Jahr
CVJM-Wiese
Kontakt:

Einmal im Jahr findet unser Fatherscamp statt.
Dieses Jahr hatten wir ein richtiges "Camp-Wetter", bei dem der nahe Wald und ein paar Liter Wasser zur Abkühlung sehr willkommen waren.

Unsere Camps sind etwas ganz Besonderes. Nicht nur, dass man mit anderen Leuten zusammen kommt. Sie bieten auch die Chance, intensive Gemeinschaft zu erleben und zu erlernen, ausbrechen zu können aus der Schablone, in die man zu Hause gepresst wird. Wer sucht nicht auch einmal einen Ort zum Rückzug, zur Erholung oder Rettung?

Schließlich können hier auch Kontakte entstehen, die weit über das Sommerlager hinausreichen.



Was sagt mer da???             Dangeee!
Das, was man den Kindern beibringt kann auch nicht schaden sich selbst von Zeit zu Zeit zu überlegen. Bin ich dankbar? Realisiere ich für was ich Grund habe dankbar zu sein? Und reicht es aus sich nur ab und zu ein bissle dankbar zu fühlen? Danke ich denen, die für mich da sind oder, die mir etwas Gutes tun?
„Ein Jahr lang wollen wir in besonderer Weise den Wert der Dankbarkeit in den Mittelpunkt rücken“ haben sich eine ganze Reihe schlauer Menschen gedacht und das Jahr der Dankbarkeit ausgerufen um die „Mecker-Kultur zu durchbrechen“.
Dem schließen wir uns an.
 

Jeder Vater kocht für sich und seine Kinder. Also bitte einen kleinen Gaskocher und einige Konserven, Butter, Brot, Wurst, Marmelade usw. mitbringen. Erfahrungsgemäß wird dann natürlich eh so einiges ausgetauscht und gemeinsam gekocht, also Mut zur Lücke.

Na, interessiert?
Das diesjährige Fatherscamp findet vom 07.07. - 09.07.2017 statt.
Aufbau der Zelte: Freitag, 07.07.2017 ab 15.00 Uhr
Offizieller Beginn: 18.00 Uhr
Die Anmeldung erfolgt über dieses Formular.
(Anmeldeschluss: Samstag, 03.06.2017)

Mehr Informationen gibt es bei Wolfdieter Protzer.

Und hier noch ein paar Eindrücke vom letzten Jahr: